Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Wallfahrt nach Neuzelle

Einladung zur Gemeindewallfahrt St. Antonius zum Kloster Neuzelle am Samstag, 23. September

Das Zisterzienserkloster von Neuzelle mit seiner beeindruckenden Gartenanlage zählt zu den bedeutendsten Kunstschätzen Brandenburgs und ist das größte Barockdenkmal Nord- und Ostdeutschlands.

Mit der Rückkehr der Zisterzienser vor wenigen Jahren entwickelt sich Neuzelle immer mehr zu einem geistlichen Leuchtturm in der Region.

Wenige Kilometer von Neuzelle entfernt wird ein neues Kloster errichtet, der erste Neubau eines Zisterzienserklosters in Deutschland seit Jahrhunderten.

 

Höhepunkte der Wallfahrt werden sein

  • eine Heilige Messe in Neuzelle (Beginn 10.45 Uhr) sowie
  • am Nachmittag eine Führung von einem der Mönche über den neuen Klostergrund (Spenden werden gerne gesehen).

 

Start: 8.15 Uhr Sammeln St. Antonius Plantagenstr. 23/24, 14482 Potsdam

Teilnehmerzahl: 50 Personen (Fahrt im Bus)

Verpflegung: mittags Mitbringbuffet (Brot und Getränke werden zentral eingekauft)

Rückkehr: 19.00 Uhr St. Antonius

Kosten: 10 € Erwachsene, 5 € Kind

Anmeldung: gemeinderat@sanktantonius.de

Ansprechpartner: Volker Reinecke - Gemeinderat St. Antonius

 

Infos zu den Zisterziensern in Neuzelle: www.zisterzienserkloster-neuzelle.de und zum Klosterneubau: www.zisterzienserkloster-neuzelle.de/neubau.